HOLZBAU

Nachhaltiges Verwirklichen

Holz, der Baustoff der bei allen Ökofaktoren punktet, ein Rohstoff der durch sein ständiges Wachsen immer vorhanden ist. Durch die Verwendung von Holz sind schlankere und leichtere Konstruktionen möglich, die nachhaltig das Raumklima positiv verbessern.

Beim Zusammenspiel von traditioneller und modernster Architektur entsteht eine Dachlandschaft, eine Wandkonstruktion, die sich harmonisch den Bedürfnissen und Wünschen der Bewohner anpasst.

SPENGLEREI

Der Rohstoff - Metall

Der Werkstoff Metall ist vielfältig, verzinktes Stahlblech, beschichtetes Aluminiumblech, Zink-Titanblech, Kupferblech und Edelstahl-bleche, werden vom Spengler bearbeitet, verformt und an Wänden und  Dächern montiert.

Spenglerarbeiten sind vielseitig und erfordern durch immer neue Verarbeitungsmöglichkeiten ständige Weiterbildung und einiges an Erfahrung und Know How. Die Fertigung von Doppelstehfalz- als auch Trapezblechdächern, die Planung und Anfertigung von Dachentwässerungen, das Verblechen von Gaupen und Fassaden sowie auch das Montieren und Einbinden von Dachflächenfenstern oder die Verblechung von Kaminen und Dachdurchdringungen aller Art gehören zu den vorrangigen Tätigkeiten der Spenglerei.

Auch hier wiederum ein Zusammenspiel von Tradition, Handwerkskunst, Architektur und optischen Gesamteindruck, immer unter der Bedachtnahme, dass die Gebäudehülle das Gebäude schützen muss.

DACHDECKEREI

Die Vielfalt der Dächer

Bei Wind und Wetter schützt die richtige Bedachung in Form von Betondachsteinen, Tonziegel oder Faserzementplatten das Gebäude.

Dabei wird auf die vorgefertigte Unter-konstruktion und unter Einhaltung der Dachneigung sowie Norm die entsprechende Deckung aufgebracht.

Das Dach kann das Aussehen eines Gebäudes radikal verändern.

 

 

ABDICHTUNGEN

Gründach oder Kiesdach

Ob ökonomisch oder herkömmlich - bei der Konstruktion und der Erstellung des Flachdachs ist ein hohes Maß der Sorgfalt gefordert. Das Dach soll nicht nur Schutz gegen äußere Einflüsse bieten, es soll ebenfalls winterliche Wärmeverluste und Kondenswasserbildung und umgekehrt im Sommer die Überhitzung der Räume vermeiden.

Gründächer sind optisch ansprechend, können das Klima verbessern, Schadstoffe ausfiltern Heizenergie sparen bei richtigem Aufbau die Lebensdauer der Dachabdichtung verlängern. Ein begrüntes Flachdach ist ein Stück Natur.

FASSADEN

Ästhetik & durchdachte Funktion

Vorgehängte hinterlüftete Fassaden gehören heute zu den modernsten Fassadensystemen. Durch unterschiedlichste Fassadengestaltungen lässt sich individuell die Charakteristik eines Gebäudes hervorheben.

Auch die verschiedensten Werkstoff-kombinationen sind mit dem Einsatz vielfältiger Materialien zu realisieren.

Zudem können besondere Anforderungen etwa an den Brandschutz, Schallschutz oder Blitzschutz problemlos und architektonisch ansprechend umgesetzt werden.